Startseite

_MG_9630

Konflikte und Probleme als Chance für Entwicklung und Veränderung ­– für den ein oder die andere klingt dies wie eine leere Worthülse. Vor allem, wenn man sich gerade selbst in mitten eines festgefahrenen Konflikts befindet oder vor einem schier unlösbaren Problem steht. In einem solchen Fall kann es mitunter hilfreich sein, sich professionelle Unterstützung für die Bearbeitung der anstehenden Herausforderung zu suchen.

Mein Name ist Maria Müller. Ich bin Coach, Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation und Mediatorin. Meine Leidenschaft ist die Begleitung und Unterstützung von Entwicklungs- und Veränderungsprozessen.

Meine Arbeit basiert primär auf dem Modell der Gewaltfreien Kommunikation nach Dr. Marshall B. Rosenberg (mehr über das Modell erfahren Sie unter Gewaltfreie Kommunikation). Dieses prozessorientierte Kommunikationsmodell nimmt Abstand vom klassischen Täter-Opfer-Denken und fokussiert statt auf Urteile und Interpretationen, auf die Gefühle und Bedürfnisse der Menschen. Damit bietet die GfK ein wertvolles Werkzeug für einen wertschätzenden und empathischen Umgang miteinander – sowohl im Privatleben als auch im beruflichen Kontext. Im Mittelpunkt des Modells steht das gegenseitige empathische Verstehen – ohne dabei mit dem, was der/die Gesprächspartner/-in sagt, „einverstanden“ sein zu müssen.

Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen zu meinen Angeboten. Diese richten sich an Organisationen sowie an Privatpersonen, die Unterstützung bei Entwicklungs- und Veränderungsprozessen sowie bei der Bewältigung von Herausforderungen und Konflikten suchen.

Sie haben Fragen zu meinen Angeboten? Sehr gerne berate ich Sie in einem unverbindlichen Erstgespräch und kläre gemeinsam mit Ihnen, ob und wie ich Sie auf Ihrem Weg unterstützen kann.

Advertisements