Feiern & Bedauern: Das Ende meiner GfK-Trainerausbildung

Zertifikat GfK TrainerausbildungElf wunderbare und beeindruckende Monaten liegen hinter mir. Elf Monate, die mir viele Möglichkeiten und Anstoß für Lernen und meine Weiterentwicklung gegeben haben. Elf Monate voll von theoretischem Input zu Gewaltfreier Kommunikation in Unternehmen und Organisationen, üben, üben, üben, Höhen und Tiefen in der Gruppendynamik, spannende Diskussionen und konstruktivem Austausch und natürlich jede Menge Lachen. Gestern war es also soweit: Das letzte Module meines GfK-Jahrestraining („Gewaltfreie Kommunikation“ nach Marshall Rosenberg in Unternehmen und Organisationen) in Königswinter am Business Mediation Center (BMC) fand sein Ende. Neben dem leisen Stolz auf das Erreichte und die Entwicklungen, die die Ausbildung bei mir initiiert hat, war der Abschied vom Trainerteam, Jochen Hiester, Andrea Mergel und Sybille Baumgartner, und der neunköpfigen Ausbildungsgruppe nicht ganz leicht. Sieben Module rund um Gewaltfreie Kommunikation im Umgang mit Gruppenprozessen, in Beratung und Führungsverantwortung, gewaltfreie Anwendung von Macht, Empathie und Selbst-Empathie und vielem vielem mehr schweißen ganz schön zusammen und verbinden. Bleibt zu hoffen, dass wir in unserer geplanten Reunion im Frühjahr 2014 auch wirklich wieder alle zusammenfinden, um weiter zu lernen und zu wachsen. Danke an alle für den tollen Nährboden!

Advertisements